Split Case Order Fulfilment ist nicht mehr nur auf Langsamdreher oder teure Artikel in der Einzelhandelsdistribution begrenzt. Direkt- (E-Commerce) und Omni-Channel-Vertrieb haben das Bild in den letzten Jahren stark verändert. Verbraucher bestellen nur ein oder – im besten Fall – ein paar Stück von einem Artikel und die Händler entwickeln größere Sortimente mit geringeren verfügbaren Mengen pro Artikelposition (stock-keeping unit; kurz SKU). Dadurch steigt der Bedarf an geeigneten Prozessen in allen Branchen.

TGW bietet Ihnen ein umfassendes Lösungsportfolio für die Einzelstück-Kommissionierung. Die Lösungen basieren auf dem „Ware-zur-Person“- oder auf dem „Person-zur-Ware“-Prinzip oder aber auf einer Kombination aus beiden Systemen, um jeden Artikel so kosteneffizient wie möglich zu bearbeiten. Die Einteilung erfolgt auf Grundlage von Artikelverbrauch und -abmessungen.

Die Grenzen dieses Systems hängen vor allem von folgenden Faktoren ab:

  • Personalkosten
  • Produktivität der Bediener
  • Gebäudekosten (Preis pro Quadratmeter) etc.

TGW passt die Lösung an Ihre spezifischen Anforderungen an, um Ihnen eine optimale Auftragsabwicklung zu ermöglichen.