Seit 1998 setzt TGW erfolgreich das Hubbalkensystem COMMISSIONER ein. Neben der Lagerung schnelldrehender Lagergüter wird der COMMISSIONER häufig als Sequenzierer eingesetzt, um beispielsweise Kommissionierarbeitsplätze zeitgerecht mit den richtigen Artikeln zu versorgen.

Durch die Regalintegration können minimalste Anfahrmaße realisiert und somit eine optimale Volumennutzung bei maximaler Leistung erzielt werden. Mit dem TGW COMMISSIONER können Lagersysteme mit einer Hubbalkenlänge von bis zu zehn Metern und einer Höhe von bis zu 20 Metern realisiert werden. In Abhängigkeit von den Kundenanforderungen können COMMISSIONER alleinstehend oder im Blockverbund eingesetzt werden. Der Erfolg dieses Konzeptes spiegelt sich vor allem in den nahezu 1000 bereits weltweit installierten COMMISSIONER Systemen wider.

 

In Kombination mit unterschiedlichen Regaltypen können am COMMISSIONER alle TGW Lastaufnahmemittel eingesetzt werden. Dies ermöglicht die ein- bis mehrfachtiefe Lagerung unterschiedlichster Kartons, Behälter oder Tablare. Abhängig von der Nutzlast und den Leistungsanforderungen kann der COMMISSIONER mit ein oder zwei Lastaufnahmemitteln ausgestattet werden. Dank Energierückspeisung und Leichtbau wird dabei zugleich eine sehr hohe Energieeffizienz erreicht.

 

Ihre Vorteile

  • Maximale Wirtschaftlichkeit durch geringen Flächenbedarf und hohe Volumennutzung
  • Flexible Anordnung der COMMISSIONER-Blöcke
  • Einfache Integration in bestehende Gebäude
  • Handling eines weiten Größenspektrums an Lagergütern, auch ohne zusätzliche Ladehilfsmittel
  • Minimierung der Investitions- und Prozesskosten sowie Durchlaufzeiten durch Direkthandling von Lagergütern
  • Mehrfachtiefe Lagerung von Ladegütern bis 50 kg
  • Sehr hohe Energieeffizienz bei gleichzeitig hoher System-Performance
  • Normgerechtes und servicefreundliches Gassenzutritts- und Servicekonzept
  • Abgestimmte TGW Commander IT- und Steuerungslösungen für den optimalen Einsatz der TGW Lagertechnik

Technische Daten

Lastaufnahmemittel-Typen

  • TWISTER: Kartons, Behälter, Tablare
  • SPECTRA: Behälter, Tablare
  • KOMBITELESKOP: Behälter, Tablare

Einsatzbereich

  • Lagerung von unterschiedlichsten Lagergütern bis 50 kg
  • Pufferung für die Kommissionierung, Fertigungsversorgung oder Warenausgang
  • Versorgung von Durchlaufkanälen
  • Sequenzierung von Lager-/Transportgütern für unterschiedlichste Prozessschritte
  • Direktbestückung von Routenzugfahrzeugen
  • Direktlagerung von Kisten, Kartons oder Tablaren als Stand-Alone Paternoster Lösung

Lagergut

  • Behälter, Tablare, Kartons
  • Lagerung ein- bis mehrfachtief
  • Länge: 200 mm bis 1750 mm
  • Breite: 150 mm bis 850 mm
  • Höhe: 60 mm bis 600 mm
  • Maximalgewicht je Ladehilfsmittel: bis 50 kg

Umgebungsbedingungen

  • Betriebstemperatur: -30 bis 40°C
  • Relative Luftfeuchtigkeit:
    • ≥ 0°C: max. 80 % (nicht kondensierend)
    • < 0°C: max. 50 % (nicht kondensierend)