SPS Steuerung

Die SPS-Steuerungen sind der steuerungstechnische Mittelpunkt aller Maschinen und Anlagen. Dabei steht bei uns die klare Strukturierung der Ablaufprogramme mit kompletter Kommentierung im Vordergrund. Standardisierte und getestete Bausteine, Routinen und Funktionen sind die Grundlage für die Programmerstellung. Als Standard-SPS setzen wir auf die weltweit eingesetzten SIMATIC-S7-Baureihen. 

Ihre Vorteile

  • SPS-Programmierung für Maschinen und Anlagen unter Berücksichtigung der Kundenvorgaben
  • Neuentwicklung von speziellen Ansteuerungs- und Regelungsfunktionen
  • Standardisierung und Versionsverwaltung

 

                                                 

  • Kommentierung, Ablaufschemen und Dokumentation
  • Projektierung von Bedienpulten und Visualisierungen

Industrie-Roboter

Wie leistungsfähig ein Roboter ist, hängt nicht nur von seiner Hardware ab.
Vor allem die Software spielt eine entscheidende Rolle. Je besser die Programmierung an alle individuellen Gegebenheiten vor Ort angepasst ist, desto größer ist der Nutzen, den ein Roboter liefert. Mit rund 15 Jahren Erfahrung im Umgang mit Industrie-Robotern verfügt unser Team über ein ebenso breites wie tiefes Know-how, um auch für Ihre Aufgaben die jeweils beste Lösung zu finden.

Ihre Vorteile

  • Beratung zu verschiedensten Applikationen, Robotern, Steuerungen und Bildverarbeitungssystemen
  • Offline-Programmierung und virtuelle Inbetriebnahme
  • Onlineprogrammierung und Inbetriebnahme
  • Arbeitsbereichs- und Taktzeituntersuchungen
  • Roboter-Programmverschiebung

    

     

  • Roboter-Schweißtechnik
  • Taktzeit- und Bewegungsoptimierung
  • Prozessoptimierung
  • Projektierung und Baustellen-Koordination
  • Schulungen

Kamerasysteme

Von der optischen Überwachung von schwer einsehbaren Anlagenteilen mit Webcams bis hin zur Bauteilerkennung und -identifizierung mit Bildverarbeitungssysteme werden Kamerasysteme eingesetzt. 

Ihre Vorteile

  • Funktionstest, Bewertung und Auswahl von verschieden Kamera- und Bildverarbeitungssystemen
  • Konfiguration und Parametrierung der Kamerasysteme
  • Integration in die Maschinen- und Anlagen-Steuerung

Retrofit

Steigende Anforderungen an die Anlagenleistung und -verfügbarkeit, neue Verarbeitungsprodukte bis hin zu geänderten Sicherheitsvorschriften, erfordern oftmals mechanisch funktionierende Anlagen steuerungstechnisch zu modernisieren. Dabei reicht das mögliche Retrofit vom einfachen Austausch der SPS-Steuerung (z.B. SIMATIC S5 auf S7) bis hin zur kompletten Neuverkabelung und Austausch der Schaltschränke mit Integration von neuen elektrischen und mechanischen Funktionseinheiten. 

Ihre Vorteile

  • Aufnahme, Planung und Durchführung von Retrofit-Projekten
  • Austausch von SIMATTIC S5 auf S7
  • Erneuerung von Verkabelung und Schaltschränken

                                                         

  • Austausch und Modernisierung von Antriebssystemen
  • Austausch und Modernisierung von Bedienpulten und Visualisierungssystemen
  • Anbindung an Übergeordnete Auftrags- und Lagersysteme
  • Projektkoordinierung