TGW modernisiert ERCO-Logistikzentrum

24.02.2011

ERCO, die Lichtfabrik, vertraut auf die Retrofit-Profis von TGW und modernisiert sein Logistikzentrum in Lüdenscheid. Ein seit 13 Jahren intensiv genutzes Automatiklager von TGW wird auf den neuesten Stand gebracht und fit für die Zukunft gemacht.

Die ERCO GmbH, Lüdenscheid, ist ein führendes Unternehmen der Leuchtenindustrie. Seit 1998 betreibt das Unternehmen ein automatisches Tablarlager von TGW. Das 8-gassige Lager arbeitet seit nunmehr 13 Jahren im Zweischichtbetrieb und versorgt die Produktion von ERCO am Standort Lüdenscheid mit sämtlichen Kleinteilen. Um die Funktionstüchtigkeit und Leistung des Automatiklagers für ein weiteres Jahrzehnt zu sichern, erteilte ERCO der TGW Systems Integration GmbH den Auftrag zur umfassenden Modernisierung der bestehenden Anlage.

Die Retrofitmaßnahmen bei ERCO umfassen die komplette elektrotechnische und mechanische Sanierung der acht TGW Mustang Regalbediengeräte im Tablarlager, der zwei Sortierläger sowie des komplexen, anschließenden Fördersystems. „Wir werden die Modernisierungsarbeiten im Wesentlichen in zwei Schritten durchführen und dabei Zeitfenster nutzen, in denen ERCO die Anlage wenig bis gar nicht nutzt, um den laufenden Betrieb nicht zu beeinflussen“, erklärt Werner Weißböck, der Retrofit-Spezialist im Vertriebsteam von TGW. „Zusätzlich erhält das System ein ESX Hoch-Verfügbarkeits-Serversystem, damit auch serverseitig höchste Verfügbarkeit über die nächsten Jahre gewährleistet werden kann.“

Downloads

Description Size Format
TGW modernisiert ERCO-Logistikzentrum 117 KB DOC
Das 8-gassige ERCO Tablarlager von TGW ist seit 1998 im Zweischichtbetrieb und wird nun modernisiert. 741 KB JPG