Kettenausschleuser

Der Kettenausschleuser wird für das formschlüssige Ausschleusen von Behältern und Kartons in rechtwinkelig bzw. auf parallel angeordnete Förderstrecken verwendet. Durch die Montage eines Abschiebelineals anstatt der Abschiebenocken können auch Fördergüter mit unterschiedlichen Abmessungen sicher ausgeschleust werden.

Vorteile

  • Sicherer, exakter und einfacher Transfer von bis zu 1200 Behältern pro Stunde
  • Geringer Steuerungsaufwand, Kostenreduktion
  • Ausschleusen von Fördergut mit unterschiedlichen Abmessungen möglich
  • Sichere Konstruktion, wartungsarm, kostenreduzierend
  • Durchgängiges Gleichteilekonzept, geringe Ersatzteilhaltung
  • Formschlüssiges Ausschleusen
  • Einfache Konstruktion mit nur einem Antrieb
  • optional Linealausführung
  • Automatischer Kettenspanner integriert
  • Modularer Aufbau
Fördergeschwindigkeitmax. 0,65 m/s
Transfergeschwindigkeitmax. 0,80 m/s
Antriebsleistungmax. 0,25 kW
Nennbreite420, 620, 820 mm
Nutzlastmax. 50 kg
Sell Sheet: Kettenausschleuser
Download PDF | 1 MB