Netzwerk Spezialist/in in der Steuerungs-/Automatisierungstechnik (m/w)

Die TGW Logistics Group als international stark wachsende Unternehmensgruppe zählt zu den Global Playern der Intralogistik. Als Netzwerk Spezialist/in in der Steuerungs- und Automatisierungstechnik sind Sie als Teil unseres Realisierungsteams im Produktmanagement für die qualitativ hochwertige Inhouse- und Onsite-Inbetriebnahme unserer Steuerungsnetzwerke verantwortlich. Sie sorgen mit Ihren Kenntnissen im Bereich Netzwerktechnologien – unter anderem durch Einbindung in den Engineering Prozess - für ein robustes Steuerungs- und Automatisierungsnetzwerk. In dieser Position nehmen Sie eine Schnittstellenfunktion zwischen der Automatisierungstechnik Realisierung und den Bereichen Hardwareentwicklung sowie IT wahr. Somit leisten Sie mit Ihrer Leidenschaft zur Technik und methodischen Arbeitsweise einen wertvollen Beitrag zur optimalen Realisierung unserer Projekte.

AUFGABEN

  • Verantwortung für die Auslieferung von Netzwerkkomponenten hinsichtlich Qualität und Quantität

  • Parametrieren, Testen und Inbetriebnehmen der Netzwerkkomponenten, sowohl Inhouse als auch Onsite bei unseren Kunden

  • Durchführung Produkt- und Prozessdokumentation in der Realisierung

  • Mitarbeit bei der Auslegung und Konfiguration der Steuerungsnetzwerke für PROFINET und IT/Ethernet

  • Festlegung der Netzwerkparameter hinsichtlich Software und Peripherie (Access Points, Switches, Gateways, usw.)

  • Schulung interner sowie externer Anwender/innen

  • Unterstützung in der Hardwareentwicklung (Netzwerkschrank, Remoteserver, usw.)

  • Technische Unterstützung des Projektmanagements (Pflichtenheft)

ANFORDERUNGEN

  • Abgeschlossene technische Ausbildung (HTL und/oder Studium) mit Schwerpunkt IT, Elektrotechnik, Mechatronik, o.Ä.

  • System- und Produktkenntnisse von Netzwerkinfrastruktur (Router, Switch, IT Sicherheit, VMWare)

  • Grundkenntnisse im Umgang mit geregelten Antrieben und Bussystemen (Ethernet, PROFINET)

  • Erfahrung mit Siemens SIMATIC Hardware Technik (S7 300, 1500) wird vorausgesetzt

  • Mehrjährige Berufserfahrung im industriellen Umfeld, insbesondere im Bereich industrielle Netzwerke, von Vorteil

  • Eigenverantwortliche, ergebnisorientierte und strukturierte Arbeitsweise

  • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse

  • Reisebereitschaft (30-40%)

Melanie Stadler

+43 7242 486 1171