21. Dezember 2015

CHRISTOPH HASLEHNER - GÖTEBORG, SCHWEDEN

Es ist jetzt einige Jahre her, dass ich Schweden nach meinem mehr als einjährigen Auslandsaufenthalt in Göteborg verlassen habe. Es war eine neue und wirklich aufregende Erfahrung für mich.

Chancen & HERAUSFORDERUNGen

Meine Erfahrung mit dem Austauschprogramm möchte ich in meinem Leben nicht missen. Ich wollte mich nicht immer fragen, warum ich diese Chance nicht genutzt habe. Die Neugier, etwas Neues zu erkunden, war stärker als all meine Zweifel. Also beschloss ich, die Herausforderung anzunehmen. Es stellte sich heraus, dass alle meine Zweifel unberechtigt waren. Durch meinen Schwedisch-Kurs lernte ich neue Leute in der gleichen Situation kennen. Es gab auch eine Expat-Gruppe in Göteborg, wo ich viele Freunde fand, mit denen ich in meiner Freizeit abhing. Es war nie langweilig.

GÖTEBORG ERKUNDEN

Göteborg ist eine wirklich schöne Stadt, die sehr nah am Meer liegt. Es gibt viele Restaurants und Bars, den Vergnügungspark Liseberg und den großen Park Slottskogen mit einem Zoo. Das Meer ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln in ca. 30 Minuten zu erreichen. Von dort aus kann man mit Booten, die ebenfalls Teil der öffentlichen Verkehrsmittel sind, zu den verschiedenen Inseln des berühmten Schärengartens von Göteborg fahren.

PERSÖNLICHE
ERFAHRUNGEN:
WAS HABE
ICH GELERNT?
  • NEUE TGW EINHEIT
    Die TGW-Einheit selbst war ziemlich neu, als ich dort ankam. Wir waren nur zu Dritt und viele Dinge mussten für den Start organisiert werden, da das Büro zu dieser Zeit fast leer war.

  • STARTUP FEELING
    Für unser erstes Projekt mussten wir viele verschiedene Varianten erstellen, um den Erwartungen und dem Budget des Kunden gerecht zu werden. Es kam oft vor, dass wir vor dem Whiteboard standen, über verschiedene Möglichkeiten diskutierten, unsere Ideen aufzeichneten und prüften, wie wir zur besten Lösung kommen könnten.

  • UNSER ERSTER AUFTRAG
    Dank unserer guten Vorbereitung konnten wir bereits früh einen Kunden davon überzeugen, dass unsere Lösung die beste Option ist. Sie wunderten sich sogar darüber, dass unsere Lösung recht einfach zu sein schien. Am Ende konnten wir diesen Auftrag für unsere Einheit TGW Scandinavia gewinnen.

  • WACHSTUM FÜR TGW IN NORD EUROPA
    Nach einigen Monaten begann die Einheit zu wachsen und TGW Scandinavia eröffnete ein Büro in Dänemark. Während meiner Zeit in Schweden konnten wir vier interessante Projekte in drei verschiedenen Ländern gewinnen.

Insight
Christoph Haslehner, Solutions Designer
TGW Logistics Group GmbH
"Es war immer spannend
und auch lustig
in Schweden zu arbeiten.
Kleine Scherze waren Teil
der täglichen Arbeit
ebenso wie gute
Business-Diskussionen."
Interesse?

Die folgenden Beiträge unserer Insights könnten für Sie auch interessant sein. Lesen Sie mehr über die persönlichen Eindrücke und Erfahrungen unserer internationalen Mitarbeiter...

Explore TGW

Back to Top