Die Grenzen dieses Systems hängen vor allem von folgenden Faktoren ab:

  • Personalkosten
  • Produktivität der Bediener
  • Gebäudekosten (Preis pro Quadratmeter) etc.

TGW passt die Lösung an Ihre spezifischen Anforderungen an, um Ihnen eine optimale Auftragsabwicklung zu ermöglichen.

Split Case Order Fulfilment ist nicht mehr nur auf Langsamdreher oder teure Artikel in der Einzelhandelsdistribution begrenzt. Direkt- (E-Commerce) und Omni-Channel-Vertrieb haben das Bild in den letzten Jahren stark verändert. Verbraucher bestellen nur ein oder – im besten Fall – ein paar Stück von einem Artikel und die Händler entwickeln größere Sortimente mit geringeren verfügbaren Mengen pro Artikelposition (stock-keeping unit; kurz SKU). Dadurch steigt der Bedarf an geeigneten Prozessen in allen Branchen.

TGW bietet Ihnen ein umfassendes Lösungsportfolio für die Einzelstück-Kommissionierung. Die Lösungen basieren auf dem „Ware-zur-Person“- oder auf dem „Person-zur-Ware“-Prinzip oder aber auf einer Kombination aus beiden Systemen, um jeden Artikel so kosteneffizient wie möglich zu bearbeiten. Die Einteilung erfolgt auf Grundlage von Artikelverbrauch und -abmessungen.