Praktikum: Bachelor-/Masterarbeit: Statische Codeanalyse für SPS-Code (m/w)

TGW setzt auf Nachwuchsexperten/innen und bietet bereits vor dem Uni- oder Fachhochschulabschluss die Möglichkeit, in die Welt der Intralogistik einzutauchen. Bei uns sammeln Sie nicht nur wertvolle erste Berufserfahrung sondern setzen auch die Weichen für eine Karriere innerhalb der TGW-Gruppe.

Starten Sie Ihre Bachelor- oder Masterarbeit bei TGW und freuen Sie sich auf eine spannende Aufgabe ebenso wie auf ein wertschätzendes Unternehmensumfeld.

AUFGABEN

Im Zuge Ihrer Bachelor-/Masterarbeit sind Sie Teil unseres Teams der SPS Systemarchitektur, und evaluieren und testen den Einsatz eines bestehenden Werkzeugs zur statischen Codeanalyse für unseren SPS-Code. Durch den Einsatz der statischen Codeanalyse soll die Qualität des SPS-Codes nachhaltig erhöht werden. Neben einem ersten Proof-of-Concept auf dem bestehenden SPS-Code, sind Sie für die Bewertung der Praxistauglichkeit dieser Methodik verantwortlich. Sie erörtern erforderliche Änderungen im bestehenden Code, bewerten deren Umfang und geben eine Kosten/Nutzen Einschätzung ab. In einem weiteren Schritt definieren Sie relevante Analyse-Regeln, um das Qualitätsmaximum herauszuholen.

ANFORDERUNGEN

  • FH/Uni im Bereich Automatisierungs- u. Steuerungstechnik, Mechatronik, o.Ä.

  • Ausgezeichnete S7 Kenntnisse vorausgesetzt, erste Praxis in der SPS Programmierung wünschenswert

  • Sehr gutes Deutsch und Englisch in Wort und Schrift

  • Analytische, strukturierte Arbeitsweise, Spaß am Tüfteln

Benefits

Bianca Müller, Human Resources Specialist, TGW

Your contact person

for this job opening:

Bianca Müller

+43 7242 486 1389

Applicants who looked at this job opening also looked at

Contract Type
full-time
Category
Product Development
Location
Wels, AT