Intralogistik für gekühlte Ware.
Tägliche Lieferung
Regionales
Frischelager
für
Zur Schweizer Coop Genossenschaft gehören neben den bekannten Supermärkten weitere Handelsunternehmen.

Intralogistik-Lösung für Frischware

Das
Ziel:
täglich 
frische ware

Der “Kälteautomat” ist das regionale Frischelager für rund 360 Coop-Filialen in der Verkaufsregion Nordwestschweiz-Zentralschweiz-Zürich. Die tagesaktuellen Filialaufträge für Milch- und Konditoreiprodukte sowie Fleisch und Fisch bearbeitet Coop bei +2° C mit einer vollautomatischen und hochdynamischen Kommissionierlösung. Diese besteht aus einem Shuttle-Lager inklusive automatischer Rollcontainer-Depalettierung im Wareneingang und Rollcontainer-Beladung im Warenausgang.

„Wir haben ein Unternehmen gesucht, das am Markt so nachhaltig und umweltschonend agiert, wie Coop."

Domenico Repetto, Leiter Logistikregion Nordwestschweiz-Zentralschweiz-Zürich bei Coop

Background Grid Invers
auf einen blick
heraus-
forderungen
gemeistert
  • KÜRZESTE DURCHLAUFZEITEN Die Qualität frischer Ware ist entscheidend für jeden Konsumenten. Unsere Lösung stellt mit kürzesten Durchlaufzeiten sicher, dass bestellte Ware die Filialen sorgsam gehandhabt und schnellstmöglich erreicht.

  • FILIALGERECHTE KOMMISSIONIERUNG Alle Aufträge werden durch den Packmustergenerator so zusammengestellt, dass sie in den Filialen effizient verräumt werden können.

Interesse
geweckt?

Nachfolgende Themen könnten ebenfalls relevant für Sie sein. Erfahren Sie mehr über unsere Leistungen oder kontaktieren Sie uns!

Michael Schedlbauer | Industry Manager Grocery, TGW
Michael Schedlbauer
Industry Manager Grocery
TGW Logistics Group GmbH
Explore TGW