20. November 2023

TGW Logistics ist seit einem Jahr Teil des UN Global Compact

  • Als Mitglied des weltweiten Netzwerks der Vereinten Nationen engagiert sich der Intralogistik-Spezialist für eine nachhaltige und integre Wirtschaft
  • Die Verknüpfung von unternehmerischem Handeln und gesellschaftlicher Verantwortung bildet einen integralen Bestandteil der DNA von TGW Logistics
  • Das Technologieunternehmen evaluiert seine Lieferant:innen regelmäßig auf die Einhaltung von Menschenrechten, Arbeitsnormen, Umweltschutz sowie Korruptionsbekämpfung

(Marchtrenk, 20. November 2023) Bei Intralogistik-Spezialist TGW Logistics sind unternehmerisches Handeln und das Übernehmen von gesellschaftlicher Verantwortung untrennbar miteinander verknüpft. Das Stiftungsunternehmen agiert entsprechend der Philosophie „Mensch im Mittelpunkt – lernen und wachsen“ mit langfristiger Perspektive und starkem Fokus auf soziale, wirtschaftliche sowie ökologische Nachhaltigkeit. Zum Wohl der mehr als 4.400 Mitarbeiter:innen, der internationalen Kund:innen und der Gesellschaft.

Dem United Nations Global Compact (UNGC) – der weltweit größten und wichtigsten Initiative für verantwortungsvolle Unternehmensführung – ist TGW Logistics vor einem Jahr im Oktober 2022 beigetreten. Mit der Mitgliedschaft ging der Intralogistik-Spezialist den nächsten Schritt und hat ein starkes, nach außen sichtbares Zeichen gesetzt. Als Teil des mehr als 20.000 Unternehmen umfassenden Netzwerks der Vereinten Nationen bekennt sich TGW Logistics zu den zehn Prinzipien in den Bereichen Menschenrechte, Arbeitsnormen, Umweltschutz sowie Korruptionsbekämpfung. 

Beitrag zu einer gerechten, nachhaltigen Wirtschaft

TGW Logistics hat sich verpflichtet, diese Grundsätze aktiv voranzutreiben und sie in sämtliche Aspekte seiner Geschäftstätigkeit zu integrieren. Das Technologie-unternehmen evaluiert seine Lieferkette bereits heute systematisch, bewertet potenzielle Risiken und setzt laufend Verbesserungsmaßnahmen um.

„Die Mitgliedschaft im United Nations Global Compact ist ein Bekenntnis zur ganzheitlich nachhaltigen Ausrichtung von TGW Logistics“, betont Harald Schröpf, Chief Executive Officer TGW Logistics. „Als Stiftungsunternehmen möchten wir einen Beitrag zu einer nachhaltigen Transformation der Intralogistik leisten – ebenso wie zu einer gerechten, inklusiven Wirtschaft und vorbildlichem Unternehmertum. Dieses Werteverständnis ist integraler Bestandteil unserer DNA.“

Pressemitteilung

TGW Logistics ist seit einem Jahr Teil des UN Global Compact
PDF
31,12 kB

Harald Schröpf

Chief Executive Officer TGW Logistics
JPG
2,04 MB

Explore TGW

PickCenter RovoFlex® Headerbild
Company / Corporate
Integrated Systems

RovoFlex ist Material Handling Innovation of the Year

Tag der Ausbildung 2024 in Teunz
Career
Company / Corporate

Tag der Ausbildung

Werx Software by TGW
Digital Products & Services
Fashion & Apparel

WERX Software by TGW