22. Februar 2024

C-LOG zieht nach der Automatisierung seines Logistikzentrums mit TGW Logistics Bilanz

  • Ein leistungsstarkes TGW FlashPick® System beschleunigt den französischen Supply Chain-Spezialisten
  • Im Fulfillment Center in Poupry werden E-Commerce-Bestellungen für das Fashion-Unternehmen Groupe Beaumanoir kommissioniert
  • Ein vier-gassiges Shuttle-Lager mit 60.000 Stellplätzen sowie PickCenter One Kommissionier-Arbeitsplätze bilden das Herzstück

(Marchtrenk, 22. Februar 2024) Mit dem 2020 in Betrieb genommenen Fulfillment Center in Poupry – rund 20 Kilometer nördlich von Orléans – hat C-LOG seine Intralogistik nachhaltig optimiert. Herzstück des leistungsstarken FlashPick®-Systems bilden ein Shuttle-Lager mit 60.000 Stellplätzen sowie ergonomische PickCenter One Kommissionier-Arbeitsplätze. Dank der Automatisierung konnten Auftragsdurchlaufzeiten bei Online-Bestellungen verkürzt und die Produktivität erhöht werden – bei zugleich verbesserter Ergonomie für die Mitarbeiter:innen.

C-LOG wurde 2002 von Roland Beaumanoir gegründet. Der Supply Chain-Spezialist wickelt mit einem Netzwerk von zehn Logistikzentren sowohl B2B- als auch B2C-Bestellungen für die Groupe Beaumanoir ab – einen der führenden französischen Fashion-Spezialisten. Pro Jahr bearbeitet C-LOG 3,5 Millionen Online-Bestellungen und versendet 90 Millionen Artikel: von Bekleidung über Accessoires bis hin zu Schuhen.

Reduzierte Durchlaufzeiten

Für das Distributionszentrum in Poupry vertraute C-LOG auf das Know-how und die Erfahrung von TGW Logistics als Systemintegrator. Die Entscheidung, in die Automatisierung der E-Commerce-Prozesse zu investieren, hatte zwei Hauptgründe: Zum einen sollte die Auftragsdurchlaufzeit deutlich reduziert werden – und damit auch die Lieferzeit für Kund:innen. Zum anderen spielten Effizienzerwägungen eine zentrale Rolle, um die Zahl der manuellen Arbeitsschritte zu minimieren und die Produktivität zu steigern. Ein weiterer positiver Effekt: Die Ergonomie für die Mitarbeiter:innen konnte ebenfalls nachhaltig verbessert werden.

Automatisierung als Antwort auf zentrale Herausforderungen

„Die Wahl des Standorts hat uns geholfen, unseren Kund:innen kürzere Lieferzeiten anbieten zu können. Wer bis 19:00 Uhr online ordert, erhält seine Bestellung schon am nächsten Tag“, betont Gwendal Buzulier, Directeur Industrialisation bei C-LOG. „TGW Logistics hat uns auf unserer Automatisierungsreise als Partner begleitet – mit einer leistungsstarken, innovativen Lösung, die unsere Bedürfnisse und Erwartungen voll erfüllt. Mit der Automatisierung haben wir Antworten auf die wichtigsten Herausforderungen gegeben, vor denen wir standen.“

Pressemitteilung

C-LOG zieht nach der Automatisierung seines Logistikzentrums mit TGW Logistics Bilanz
PDF
31,69 kB

Aussenansicht

Das Fulfillment Center in Poupry
JPG
1,98 MB

Blick ins Innere

Das vier-gassige Shuttle-System
JPG
2,25 MB

Explore TGW

TGW Logistics und OPEX® Corporation schließen eine strategische Partnerschaft
Company / Corporate
Integrated Systems

TGW Logistics und OPEX® Corporation schließen eine strategische Partnerschaft

SmartPocket Taschensorter: effizient & skalierbar gegen unvorhersehbares Bestellverhalten und Arbeitskräftemangel
Fashion & Apparel
Industrial & Consumer

SmartPocket Taschensorter

Lifetime Service: On Site Service - Maximale Effizienz
Lifetime Services
Integrated Systems

On-site Services

TGW presents Stingray at Cold Chain exhibition in Bangkok
Automated Storage & Retrieval Systems
FlashPick

Stingray Shuttle-Systeme

*** CALL BLOCK *** *** ENTER BLOCK *** *** LEAVE BLOCK *** *** END BLOCK ***